Gruppe | 
Aktuelles | 
Karriere | 
Kontakt | 
Download
menu
Azubi werden
Bauzeit online

Datenschutzerklärung:

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse bestimmter oder bestimmbarer natürlicher Personen. Sie werden an manchen Stellen benötigt, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können, so z.B. beim Versenden einer E-Mail. Auf einigen Seiten können Sie Angebotsanfragen vornehmen, Informationen anfordern oder Wünsche vorbringen. Dies geschieht unter der Angabe personenbezogener Daten wie Name, E-Mail-Adresse, z.T. Adresse.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese Übermittlung von Daten via E-Mail über das Internet ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Dritten eingesehen oder auch verändert werden können.

Die Daten für den registrierten Zugang dienen nur Ihrer Legitimation für den Zugang zu unseren Firmendateien. Es werden keine statischen Auswertungen oder Analysen damit erhoben.

Alle Angaben die Sie uns zukommen lassen, werden von uns streng vertraulich behandelt. Ihre Daten werden nicht an Dritte außerhalb der Unternehmensgruppe weitergeleitet.

Datenschutz Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO


1. Name und Kontaktdaten
A. Frauenrath Bauunternehmen GmbH
Industriestr. 50
52525 Heinsberg

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
datenschutz@frauenrath.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verwenden personenbezogene Daten ausschließlich zur Beantwortung von Anfragen (z. B. Bewerbungen) bzw. aus berechtigtem Interesse zur Vertragserfüllung, Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und eigene berechtigte Interessen z. B. werbliche Ansprache, Kundenpflege und über die Unternehmensentwicklung zu informieren.

4. Empfänger der Daten
Firmeninterne Abteilungen

5. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung
Personen (z. B. Bewerber, Kunden, Geschäftspartner) haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Löschung erfolgt, wenn keine Aufbewahrungspflichten bestehen. solange die Aufbewahrungspflichten bestehen, kann eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

6. Recht auf Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf einer Einwilligung
Personen haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Verarbeitung auf die Einwilligung beruht wie im Falle der Einwilligung zur Kontaktaufnahme per E-Mail, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

7. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Personen haben das Recht, sich bei der für sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:
Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf.
Tel.: 0211/38424-0
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

8. Erforderlichkeit der Datenbereitstellung
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Geschäftsbeziehung ausführen zu können. Bei Nichtbereitstellung der Daten kann die Erfüllung von Verträgen und rechtlichen Verpflichtungen in Teilen oder vollständig unmöglich sein. Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.

9. Speicherdauer der Daten
Im Regelfall speichern wir personenbezogene Daten für die Dauer einer Vertragsbeziehung, die Dauer des Verarbeitungszwecks oder bis Sie die Speicherung und Verarbeitung widerrufen. Dabei halten wir uns an die Vorgaben zur Datenlöschung.